Informationen für Altenpflegeeinrichtungen

Wir haben uns das Ziel gesetzt, Altenpflegeheime zu entlasten und neue Freiwillige zu gewinnen. Per Konferenzplattform werden intergenerationale Treffen organisiert. Zunächst geschieht dies in Anknüpfung an bereits bestehende Angebote wie Quizabende. Sobald die Bewohnerinnen und Bewohner mit der Technik vertraut sind, können die Angebote auch unabhängig stattfinden (bspw. digitale Fitnesskurse). Die neu gewonnenen Freiwilligen leiten hierbei die ViVerAs und gestalten gemeinsam mir den Bewohnerinnen und Bewohnern und Besuchenden die Angebote. Außerdem hoffen wir, die Freiwilligen in einem nächsten Schritt zum direkten Kontakt zu motivieren.

Senioren-Fitnesskurs
20201002_182703_edited.jpg

Idealerweise vernetzen sich die Bewohnerinnen und Bewohnern und Besuchenden auch mit denen anderer Pflegeheime oder anderen Personen, sodass neue Kontakte geknüpft werden, Freundschaften gepflegt und die ViVerAs pflegeeinrichtungsübergreifend stattfinden. Unser Ziel ist es, den intergenerationalen Austausch zu fördern, während gleichzeitig Digitalkompetenzen aufgebaut werden. Außerdem erhalten junge Menschen so einen Einblick in die Lebenswelt älterer Menschen und profitieren von deren Wissen und Fähigkeiten.
 

 

VIVERA KONTAKTIEREN

Danke für's Absenden!